Unser erstes Bauprojekt war die Maschinen Halle. Max bekam zu Weihnachten und zu seinem 5. Geburtstag die ersten Siku Traktoren, Anhänger und Anbaugeräte geschenkt.

Damit nicht alles im Zimmer herum steht oder am Abend einfach beim aufräumen in eine Kiste fliegt, wurde kurzerhand der Baubeginn beschlossen.

Alte Bretter vom Dachboden wurden kurzer Hand zugesägt, verschraubt, verleimt und lackiert. Die Halle stand auf einer dünnen Holzplatte die in etwa der Grundfläche entsprach. Bis dahin wusste noch niemand, wie sich das Diorama-Projekt weiter entwickeln wird.

 

Als der Kaffeeacker in Planung ging haben wir auch die Halle auf eine Grundplatte der Größe 100 x 80 cm  umgebaut. Zu dem Zeitpunkt noch “ebenerdig”.

Auch die LED Beleuchtung wurde eingebaut damit die Siku Trecker, Siku Anhänger sowie auch die Siku Control 32 Traktoren im rechten Licht stehen.

Als der ganze Siku Bauernhof mit Latten unterlegt worden ist, wurde auch der Zaun am Rand gebaut und das Hallenvorfeld wurde mehrfach Lackiert und optisch, wie im Modellbau und Diorama Bau bekannt, als Asphalt, Straßen bzw. Beton Fläche bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.