Unser Hochsilo fasst insgesamt 10 Liter Futtermittel.
Auch hier wurde beim bau auf einfachste Mittel zurück gegriffen. Die Tanks bestehen je aus einem 5 Liter Kanister, die es in fast jedem Getränkemarkt gibt.
Meist mit 0815 Getränken befüllt und schon für unter 2 € zu kaufen. (Wir haben den Saft übrigens für ungenießbar empfunden und entsorgt)
Von oben haben wir mit einem “Knacker” 2 Löcher zum befüllen eingestanzt.

Siku Bauernhof Hochsilo für Futtermittel

Die Führungen für die Schieber waren ursprünglich die Aufhängungen von alten Küchenschränken. Man könnte hier aber auch auf Hutschienen (Elektro) oder andere Profile zurückgreifen.

Damit nach Einbruch der Dämmerung die Siku Traktoren und LKW s noch beladen werden können, haben wir eine LED Beleuchtung unterhalb angebracht und eine weitere Leitung eingebaut, die oben an der Füllöffnung herauskommt.
Später wird hier eine Werbung und die Ober-Beleuchtung angeschlossen.
Farblich wurde das Hochsilo wie der Ganze Modell Bauernhof in den Farben Creme-Weiß, blau und grau lackiert damit sich das Silo farblich ins Diorama einfügt.

Hier ein paar Bilder vom Bau des Hochsilos

.

Später wird das Hochsilo ebenfalls auf eine Grundplatte 100 x 80 cm gestellt.
An der geschlossenen Seite soll dann ein kleiner Agrar-Markt angesetzt werden.
Auf der Grundplatte werden noch 2 Schütt-Gruben eingelassen, damit die Ware angeliefert und mit Druckluft in die Silos geblasen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.